Neue Q-TTR-Werte online

Nicht so bedeutend wie die Dezember-Ausgabe, jedoch dient er zur Orientierung. Beim Nachwuchsausgleich wurde unterdessen eine Neuerung umgesetzt.

isher war es so, dass den Jugendlichen pro Teilnahme an einem Mannschaftspunktspiel oder einer Turnierkonkurrenz zu den dort aufgrund des Ergebnisses gewonnenen oder verlorenen Punkten grundsätzlich zwei Punkte Nachwuchsausgleich ‚geschenkt’ wurden. Diese Regelung wurde jetzt geändert: Statt der zwei Punkte pro Teilnahme an einem Mannschaftskampf oder einer Turnierkonkurrenz gibt es mit dem Q-TTR-Wert im Februar einen festen Betrag an Punkten pro Quartal für jeden Jugendlichen, den sogenannten „Quartals-Nachwuchs-Spielstärkezuwachs“, und zwar egal, aus welchem Verband er kommt und wie viel oder wenig er gespielt hat. Dieser “Quartals-Nachwuchs-Spielstärkezuwachs” (QNSZ) beträgt 6 Punkte, also insgesamt 24 Punkte pro Jahr. Die Berechnungen mit dieser Neuerung wurden rückwirkend für alle Ergebnisse seit dem 1. Juli 2005 durchgeführt.

Hier klicken für mehr Infos.

Das Webdesign und die Pflege dieser Webseite ist ein soziales Projekt mit freundlicher Unterstützung von www.homepage.house