Deutschland stellt wieder die Nummer 1 der Weltrangliste!

Unglaublich! Nach der jahrelangen Dominanz der Chinesen in den letzten Jahren, ist es seit dem 1.1.2018 wieder soweit! Deutschland stellt wieder die Nummer 1 der Weltrangliste und es nicht Timo Boll. Es ist kein geringerer als Dimitrij Ovtcharov. 34 Monate hatte der Chinese Ma Long die Weltrangliste angeführt, jedoch durch ein neues Ranking-System rutschte dieser jetzt auf Platz Nummer 7 ab. Timo Boll konnte sich auf Platz 3 einreihen. Ein großer Tag für Tischtennis- Deutschland und es wurde definitiv ein Stück Tischtennisgeschichte geschrieben.

Siehe auch: www.mytischtennis.de/public/rankings-international/6170/weltrangliste---herren

Das Webdesign dieser Webseite ist ein soziales Projekt mit freundlicher Unterstützung von www.homepage.house